Bergschule Watzmann | Tel.: 0049 / (0)8657 / 711

Skitouren im Dreiländereck - Albanien, Kosovo, Mazedonien

Kategorie: Skitourenreisen

Skitourenabenteuer in eines der einsamsten und ursprünglichsten Gegenden Europas, ohne Massentourismus und Apres Skivergnügen, erfreut sich dieses Gebiet immer größerer Beliebtheit. Noch ein Geheimtipp für den Skitourenliebhaber, wie lange noch?? In der Grenzregion Kosovo, Albanien und Mazedonien erleben wir herausragende Gipfelanstiege, mit Abfahrten die zum Besten des Kontinents zählen. Wir unternehmen unsere Skitouren in zwei beeindruckenden Berglandschaften, zum einem im Shar Gebirge und im Korab Massiv. Untergebracht sind wir in familiären Gästehäusern oder einfachen Berggasthöfen, hier werden wir von unseren Gastgebern mit einheimischen Spezialitäten verwöhnt.

Termin: 21.02. - 28.02.2021

Preis: 1.660 Euro bei 5 - 6 Teilnehmer
     
     1.430 Euro bei 7 - 8 Teilnehmer

Vorgesehenes Programm:

1. Tag: Flug:  München – Pristina. Weiterfahrt ins Sharr – Gebirge nach Prevella, Prevella liegt im südlichen Kosovo auf einer Passhöhe (ca. 1500 m), zu unserer ersten Unterkunft (einfaches Hotel). Dort bleiben wir die ersten 3 Nächte (90 Km / Fahrzeit ca. 2 Std.)

2. und 3. Tag: 2 Skitouren im Shargebirge – der Gebirgszug hat eine Länge von ca. 80 km und 30 Gipfel über 2500 m. Einige Touren können wir direkt von unserer Unterkunft aus starten oder wir fahren nach Brezvico, dem ehemaligen olympischen Skiort und starten unsere Touren auf 1700 oder 2200 m, je nachdem wie die Lifte im Betrieb sind. Die Auswahl an Tourenzielen ist riesig, unser einheimischer Guide wählt für uns die beste Option.

4. Tag: Besteigung des Dovedencia 2510 m
Von Prevella fahren wir zu unserem nächsten Tourenziel. Die Besteigung des Dovedencia steht auf dem Programm (1100 Hm / 4 – 5 Std.). Wir genießen den Tag in einer echten Wildnis und mit einer traumhaften Abfahrt. Weiterfahrt nach Dragash zu unserer Unterkunft (50 km /Fahrzeit ca. 2 Std.)

5 Tag: Klec 2414 m – Weiterfahrt nach Albanien
Ein kurzer Transfer zum nächsten Ausgangspunkt – Besteigung des 2414 m hohen Klec (1100 Hm / 4 – 5 Std.). Danach noch die Weiterfahrt nach Albanien zu unserem letzten großen Skitourenziel (90 Km / ca. 3 Std.). Die letzten beiden Nächte schlafen wir in einem urigen Gästehaus.

6. Tag: Korab 2764 m – höchster Berg von Albanien und Mazedonien
Lange aber nicht allzu schwierige Skitour ist mit Sicherheit der Höhepunkt unserer Reise (1500 Hm / ca. 6 Std.).

7. Tag: der kleine Korab 2683 m
Am letzten Tag besteigen wir noch den kleinen Bruder des Korab, eine etwas kürzere Skitour, durch ein weitläufiges Hochtal (1100 Hm / 3 – 4 Std.). Auf den Gipfeln erleben wir grandiose Aussichten in das Dreiländereck.

Nach unserer letzten Skitour fahren wir zurück in den Kosovo nach Prizeren (80 km / 2 ½Std.). Dort können wir noch die osmanisch geprägte Stadt besichtigen.

8. Tag: Fahrt nach Pristina (ca. 1 Std.) - Heimflug

Leistungen:

  • Führung durch staatl. gepr. Berg- und Skiführer und ein einheimischen Bergführer und Gebietskenner
  • 7 x Übernachtung mit Halbpension in einfachen Pensionen / Gästehäusern
  • alle Transfer laut Programm
  • Reiserücktrittsversicherung

nicht im Preis enthalten:

Flug: ca. 300 Euro, Getränke, Trinkgelder

Unsere Skitourenreise werden von lizensierten UIAA Bergführern betreut

 

 

Bergschule Watzmann
Hubert Nagl
Am Forstamt 3
83486 Ramsau b. Berchtesgaden
Deutschland
Tel.: 0049 / (0)8657 / 711
Fax: 0049 / (0)8657 / 983777
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Seitenanfang